Eine der wichtigsten Beziehungen im Leben...

TERMINE VERANSTALTUNGSTITEL
24./25. November 2018  Vater & Sohn Wochenend-Workshop
19./20. Januar 2019  Vater & Sohn Wochenend-Workshop

"Shared Attention"

Geteilte, fokussierte Aufmerksamkeit ohne Ablenkung auf eine Gemeinsame Tätigkeit schafft Verbundenheit und Vertrauen zwischen Vater und Sohn. Beides sind wertvolle Säulen für die gesunde Entwicklung des Selbstwertgefühls. Hier wird Urvertrauen geschaffen, das ein Leben lang trägt.

Echtheit

Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit, Achtsamkeit miteinander sind existenzielle Aspekte einer vertrauensvollen Beziehung zwischen Vater und Sohn. Sie bilden sich, wenn Vater und Sohn Gelegenheiten schaffen, diese zu er-leben.

Männlichkeit

Es gibt keinen "idealen Mann" und auch keinen "idealen Vater". Es gibt dich, so wie du bist, mit allem, was dich ausmacht, mit Licht- und Schattenseiten. Mehr braucht es nicht. Deine aufrichtige Präsenz in Gemeinschaft mit deinem Sohn ist das wichtigste Beispiel, das dein Sohn in seinem Leben als werdender Mann jemals haben wird. Und dann sind da die anderen Männer, die sein Bild ergänzen, was es heißen könnte, ein Mann zu sein. Was sein eigenes Mannsein sein wird, das erschafft er sich von ganz allein selbst, indem er die Aspekte annimmt, die zu ihm passen, wenn er darf und ihm vertraut wird.


VATER & SOHN WORKSHOP - INHALTE

 

An diesem Wochenende gibt es in erster Linie viel Gelegenheit für gemeinsame Zeit. Zwischen Vater und Sohn und auch in der Gemeinschaft mit anderen Vätern und Söhnen.

Alle Mahlzeiten werden gemeinsam am und ums Feuer herum zubereitet. Das schafft Gelegenheit zum Kennenlernen und für wertvolle Gemeinschaftsprozesse am Notwendigen: Wir haben ja alle hin und wieder Hunger!

Im Wald und in der idyllischen Natur in der nahen Umgebung gibt es viele Möglichkeiten, Spiele zu spielen, zu klettern, etwas zu bauen und auch mal eine Herausforderung, die Vater und Sohn zusammen meistern können.

In der Morgenrunde wird gemeinschaftlich und dynamisch in den Tag gestartet.

In der Abendrunde schauen wir auf den Tag zurück, machen einen kurzen Check, wie es jedem geht und hören eine Geschichte.

Alles wird von einem erfahrenen Erlebnis- und Outdoorpädagogen moderiert, der sehr achtsam und respektvoll auf die Teilnehmer eingeht und sie immer wieder zu verschiedenen Aktionen einlädt.

Alles ist freiwillig und eben eine Einladung, doch wird natürlich empfohlen, diese zunächst einmal anzunehmen, zu vertrauen und sich einzulassen. Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass es sich lohnt, denn auch hier gilt: die Potentiale deiner Beziehung werden dort entfaltet, wo ihr gemeinsam euren Fokus auf dieselbe Aktivität richtet! Zusammen erleben und handeln verbindet!

ABLAUF

 

Anreise und Check-In ist (gut gefrühstückt!) immer am SAMSTAG zwischen 9.00 und 9.45 Uhr.

Wir starten dann um 10.00 Uhr mit einer Willkommensrunde.

Am Vormittag gibt eine Überraschungsaktion, die sich nach dem Wetter und nach der Gruppe richtet (Spiel, Kreativprojekt, Rallye, Ausflug, etc.)

Gemeinschaftlich wird dann das rustikale, aber schmack- und nahrhafte Mittagessen zubereitet.

Nach einer Mittagspause von etwa einer Stunde (nach Absprache) folgen spannende Nachmittagsaktionen, die dynamisch, kreativ und sportlich sein können und je nach Wetter und nach aktueller Gruppendynamik und sich darin anbietenden Gelegenheiten ausgerichtet werden.

Das warme Abendessen wird ebenfalls gemeinschaftlich am Feuer zubereitet und genossen.

Nach einer Verdauungspause, die frei gestaltet werden kann, bildet die rück- und vorblickende Abendrunde den Tagesabschluss, der dann nach Lust und Laune ums Feuer herum ausklingen darf.

Der SONNTAG startet dynamisch zu einer am Abend abgesprochenen Zeit.

Es folgt das Frühstück, eine Vormittagsaktion entweder im Vater-Sohn-Verband oder in der Gemeinschaft, das Mittagessen, eine Mittagspause und eine Abschlussaktion am Nachmittag. Nach einer Abschlussrunde, in der jeder für sich und wir als Gruppe kurz auf das Erlebte zurückblicken, beenden wir den Wochenend-Workshop knackig gegen 16 Uhr.

RAHMENBEDINGUNGEN & PREISE

 

Sind Sie neugierig? Dann schicken Sie mir gern eine Nachricht und ich sende Ihnen umgehend das Info-Pack mit den Rahmenbedingungen, AGB, sowie die Anmeldeunterlagen zu.